Ihr Warenkorb
keine Produkte

Bremssattel aufarbeiten

Hier eine Möglichkeit gebrauchte festsitzende Bremssättel aufzuarbeiten.

Wichtig !!! Alle Arbeiten am Bremssystem dürfen nur durch Fachkräfte ausgeführt werden. Alle Tips und Infos hier wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Es lässt sich nicht ausschliessen dass einige Angaben Fehler enthalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

1. Entlüftungsnippel gangbar machen.

2. Bremsbeläge auf einer Seite ausbauen.

3. (Bild) Holzstück auf einer Seite zwischen Kolben und Bremsscheibe stecken. Durch betätigen des Bremspedals einen Kolben bis zur Bremsscheibe ausdrücken.

 

 

 

4. (Bild) Holzstück entfernen und den 2. Kolben auf die selbe Weise bis zur Bremsscheibe ausdrücken.

 

 

5. Punkt 1-4 auf der anderen Fahrzeugseite genau so durchführen.

6. (Bild) Beide Bremssättel ausbauen.

 

 

7. (2xBild)  Mit einer Fettpresse die vorne einen Gewindeanschluss von M10x1 hat kann man nun einen Kolben komplett rausdrücken.

 

 

 

8. (3xBild) Kolben und Staubmanschette entfernen.

 

 

 

 

9. (Bild)Hier schön zu sehen der vordere Rand im Zylinder ist verrostet, dadurch klemmt der Kolben.

 

 

10. (Bild) Dichtring im Zylinder vorsichtig entfernen.

 

 

11. (Bild) Rost vorne im Zylinder entfernen, Kolben und Zylinder reinigen. Auf Leichtgängigkeit testen.

 

 

12. (Bild) Den alten Dichtring und Kolben mit etwas Öl wieder einsetzen (Der Dichtring wird zum Schluss gegen einen Neuen ersetzt).

 

 

13. (2xBild) Den wieder eingesetzten Kolben mit einer Schraubzwinge sichern, den noch fest sitzenden Kolben mit der Fettpresse ausdrücken.

 

 

 

14. (Bild) Jetzt den bereits gangbaren Kolben vorsichtig mit zwei Schraubenziehern wieder ausbauen.

 

15. (Bild) Kompletten Bremssattel und Kolben reinigen. Rost in den Zylindern entfernen und Leichtgängigkeit der Kolben prüfen. Wichtig das gesamte Fett im Bremssattel muss rückstandslos (auch in den kleinen Bohrungen) entfernt werden.

 

 

16. (Bild) Kolben mit Hilfe einer >> Einstelllehre << und neuem >> Dichtsatz << wieder einsetzen. Beschädigte Kolben sind zu ersetzen.

 

 

17. (Bild) Etwas Farbe und alles ist wieder OK.

 

Viel Spass beim Schrauben und immer daran denken an die Bremsen darf nur der Fachmann.......

 

Onlineshop Lösung by Gambio.de © 2016